Schnittstelle zwischen einem OPC UA-Server und dem Alarm Control Center

    Der OPC UA-Agent ermöglicht die Anbindung des Alarm Control Centers an einen OPC UA-Server. Er liest Daten wie Meldetext, Alarmbit, Mandant oder Alarmgruppe von dem angebundenen OPC UA-Server aus. Diese können dann vom Alarm Control Center für Alarmierungsprozesse genutzt werden.

    OPC UA-Agent
    OPC UA-Agent

    Schnittstelle zwischen einem OPC UA-Server und dem Alarm Control Center

    Der OPC UA-Agent ermöglicht die Anbindung des Alarm Control Centers an einen OPC UA-Server. Er liest Daten wie Meldetext, Alarmbit, Mandant oder Alarmgruppe von dem angebundenen OPC UA-Server aus. Diese können dann vom Alarm Control Center für Alarmierungsprozesse genutzt werden.

    OPC UA-Agent

    Plattformunabhängig mit OPC UA

    OPC UA (Unified Architecture) ist der Nachfolger des alten OPC Classic Standards und verfügt über eine plattformunabhängige, serviceorientierte Architektur. Die Kommunikation erfolgt nicht mehr über COM/DCOM, sondern rein binär über TCP/IP.

    OPC UA integriert zudem die Funktionalität des bisherigen OPC Classic Standards in ein erweiterbares Framework.

    OPC UA-Agent

    Plattformunabhängig mit OPC UA

    OPC UA (Unified Architecture) ist der Nachfolger des alten OPC Classic Standards und verfügt über eine plattformunabhängige, serviceorientierte Architektur. Die Kommunikation erfolgt nicht mehr über COM/DCOM, sondern rein binär über TCP/IP.

    OPC UA integriert zudem die Funktionalität des bisherigen OPC Classic Standards in ein erweiterbares Framework.

    OPC UA-Agent – Anbindung als Client

    Der OPC UA-Agent verarbeitet kommende und gehende Meldungen, die von einem OPC UA-Server aufgenommen werden.

    Die dem OPC UA-Server vorausgehende Struktur ist dabei unerheblich. Ob es sich bei dem angebundenen OPC UA-Server um eine einzelne SPS, ein komplexes Leitsystem oder gar eine Verkettung von Leitsystemen handelt, an deren letztes Glied der OPC UA-Agent angebunden wird, macht für den Agenten keinen Unterschied.

    Der OPC UA-Agent verbindet sich als Client an den genannten OPC UA-Server und abonniert dort die von ihm benötigten Daten.

    OPC UA-Agent
    OPC UA-Agent

    OPC UA-Agent – Anbindung als Client

    Der OPC UA-Agent verarbeitet kommende und gehende Meldungen, die von einem OPC UA-Server aufgenommen werden.

    Die dem OPC UA-Server vorausgehende Struktur ist dabei unerheblich. Ob es sich bei dem angebundenen OPC UA-Server um eine einzelne SPS, ein komplexes Leitsystem oder gar eine Verkettung von Leitsystemen handelt, an deren letztes Glied der OPC UA-Agent angebunden wird, macht für den Agenten keinen Unterschied.

    Der OPC UA-Agent verbindet sich als Client an den genannten OPC UA-Server und abonniert dort die von ihm benötigten Daten.

    Einfacher Import der bestehenden OPC DA-Agenten Konfiguration

    Import leicht gemacht: Die bestehende Konfiguration eines OPC-DA Agenten (in Excel) kann einfach in die Excel-Vorlage des OPC-UA Agenten übernommen und über eine Import-Funktion importiert werden.

    OPC UA-Agent
    OPC UA-Agent

    Einfacher Import der bestehenden OPC DA-Agenten Konfiguration

    Import leicht gemacht: Die bestehende Konfiguration eines OPC-DA Agenten (in Excel) kann einfach in die Excel-Vorlage des OPC-UA Agenten übernommen und über eine Import-Funktion importiert werden.

    OPC UA-Agent

    Erhöhte Ausfallsicherheit durch die Option Monitoring

    Für eine erhöhte Ausfallsicherheit sorgt die Option Monitoring. Die Option überwacht alle Funktionen des Alarm Control Centers und stellt darüber hinaus für den OPC UA-Agenten folgende Funktionalitäten zur Verfügung:

    • Agenten-Funktionsprüfung: Es wird geprüft, ob der Agent erfolgreich mit dem OPC UA-Server verbunden ist und Schreibvorgänge ausführen kann.
    • OPC UA-Server Verbindungsprüfung: Es wird geprüft, ob die Verbindung mit dem OPC UA-Server verfügbar ist.
    • Meldelast: Es wird geprüft, ob innerhalb eines definierten Zeitraums eine festgesetzte Anzahl eingehender Meldungen beim OPC UA-Agenten überschritten wird.
    • OPC UA Geräte-Erreichbarkeit: Es wird geprüft, welche Geräte zusätzlich mit dem OPC UA-Server verbunden sind.
    OPC UA-Agent

    Erhöhte Ausfallsicherheit durch die Option Monitoring

    Für eine erhöhte Ausfallsicherheit sorgt die Option Monitoring. Die Option überwacht alle Funktionen des Alarm Control Centers und stellt darüber hinaus für den OPC UA-Agenten folgende Funktionalitäten zur Verfügung:

    • Agenten-Funktionsprüfung: Es wird geprüft, ob der Agent erfolgreich mit dem OPC UA-Server verbunden ist und Schreibvorgänge ausführen kann.
    • OPC UA-Server Verbindungsprüfung: Es wird geprüft, ob die Verbindung mit dem OPC UA-Server verfügbar ist.
    • Meldelast: Es wird geprüft, ob innerhalb eines definierten Zeitraums eine festgesetzte Anzahl eingehender Meldungen beim OPC UA-Agenten überschritten wird.
    • OPC UA Geräte-Erreichbarkeit: Es wird geprüft, welche Geräte zusätzlich mit dem OPC UA-Server verbunden sind.

    Möchten Sie mehr zu unserem OPC UA-Agenten erfahren?

    Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne ausführlich.

    zum Kontaktformular
    de_DEDeutsch